Gemeinderat und Stadt verabschieden Kämmerer Dieter Niethammer in den Ruhestand - Herzlichen Dank!

In dieser Woche haben der Gemeinderat, die Stadt und die Mitarbeiter im Rathaus unseren langjährigen Kämmerer Dieter Niethammer in den wohlverdienten "UnRuhestand" verabschiedet.

Seit 1990 hat er, wie wohl kein Zweiter, in den drei Jahrzehnten die Entwicklung unserer Stadt Süßen entscheidend geprägt und mit verantwortet. Als Fraktion bedanken wir uns sehr herzlich bei ihm für seinen Einsatz, auch über sein Amt hinaus, sowie für die vertrauensvolle, loyale und stets sehr sachkundige Zusammenarbeit.

Viele Projekte wie die SuEnergie, die Kolping-Musikschule, viele Bau- und Entwicklungsprojekte werden in Süßen mit seinem Namen verbunden bleiben!

Wir wünschen Herrn Niethammer und seiner Frau Inge Gesundheit, Gottes Segen und ein wenig mehr Zeit künftig für die Familie, Enkelkinder und Freizeit

« Vier Mal stärkste Kraft am Wahltag - Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! Dank an den scheidenden Stadrat Uwe Riether »