Erfreuliche Nachrichten für den Bau des neuen Kinderhaus Rabenwiesen.

Landtagsabgeordnete Nicole Razavi teilt mit: „Land fördert Neubau des Kinderhaus Rabenwiesen mit 780.000 Euro"

Erfreuliche Nachrichten für den Bau des neuen Kinderhaus Rabenwiesen. Laut Mitteilung der CDU-Landtagsabgeordneten Nicole Razavi gibt das Land für den Neubau des Kinderhauses Rabenwiesen einen Zuschuss von 780.000 Euro aus dem Fördertopf Ausgleichsstock. „Diese gute Nachricht hören wir alle momentan von Herzen gern“, freut sich die örtliche CDU-Abgeordnete. „Herzliche Gratulation an die Stadt Süßen! Gäbe es den Ausgleichsstock nicht, müsste man ihn erfinden. Mit diesem Förderprogramm werden kommunale Projekte -auch in schwierigen Zeiten in unserer Region - Wirklichkeit und bleiben nicht in der Schublade. Der Einsatz dafür hat sich gelohnt. Gerade unsere Gemeinden im ländlichen Raum brauchen eine intakte und attraktive Infrastruktur. So lassen wir die Zukunft im Dorf. Gute Kinderbetreuung und Schulen, starke Betriebe, belastbare Infrastruktur, schöne Ortskerne, die die Menschen mit Herz und Stolz ihr zu Hause nennen können. Dabei wollen wir den Kommunen helfen und sind auch in schwierigen Zeiten ein verlässlicher Partner“, so Nicole Razavi.

« Wir wünschen Schülern, Eltern und Lehrern einen erfolgreichen Schulstart! "Beim Birnbäumle" statt Kompromiss und Ideenwettbewerb »