Vorstellung des neuen Stadtrates Dr. Dr. Matthias Damm

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bei der Kommunalwahl haben Sie mir Ihr Vertrauen geschenkt und mich in den Gemeinderat gewählt. Dafür möchte ich mich bei Ihnen sehr herzlich bedanken. Ich wohne mit meiner Familie - meiner Frau Isabel und meinen zwei Söhnen - seit 2017 in Süßen in der Vorstadt. In dieser Zeit konnte ich schon einige Süßener kennen lernen; bei allen Anderen möchte ich mich auf diesem Wege als neu gewählter Stadtrat offiziell vorzustellen.
Mein Name ist Dr. Dr. Matthias Damm. Ich bin 33 Jahre alt und in Würzburg geboren. Nach meinem Studium der Rechtswissenschaften und dem Referendariat in Heidelberg habe ich zunächst am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung in Speyer gearbeitet. Seit 2013 bin ich Dr. phil. und seit 2017 auch Dr. jur.. Von 2014 bis 2017 war ich Richter als Notarvertreter bzw. Notar im Landesdienst beim Notariat Adelsheim und dort auch Behördenleiter. Seit 2018 bin ich als Richter am Amtsgericht in Göppingen tätig - allerdings nur noch bis zum 31. Oktober 2019. Zum 1. November 2019 werde ich auf eigenen Wunsch den Staatsdienst verlassen und mich als freiberuflicher Notar beruflich in Ludwigsburg niederlassen.
Zusammen mit meinen Kollegen im Gemeinderat und Ihnen möchte ich daran arbeiten, dass Süßen eine Stadt bleibt, in der wir uns wohlfühlen. Hierzu gehören öffentliche Sicherheit, sinnvolle Verkehrs- und Bauplanung, bezahlbarer Wohnraum, ein ansprechendes Kindergarten- und Schulkonzept und das Anbieten öffentlicher Einrichtungen (das beginnt bei der Musikschule und der Bizethalle und hört beim Hallenbad noch lange nicht auf). Eine Priorisierung dieser Projekte und Aufgaben wird zwingend notwendig sein, denn die Ressourcen der Stadt sind begrenzt. Trotzdem: Es gibt keinen Grund, pessimistisch in die Zukunft zu blicken. Die Annahme der Bauplätze in den Rabenwiesen zeigt, dass Süßen gerade für junge Familien attraktiv ist - als Heimat, in der man sich niederlässt, seine Kinder großzieht und alt wird.
Für Sie alle werden wir als CDU-Fraktion, aber auch als gesamter Gemeinderat eine nachhaltige und sachorientierte Politik machen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Dr. Dr. Matthias Damm

« Dank an den scheidenden Stadrat Uwe Riether